Heilende Eigenschaften von Larvikit

More crystal meanings on our blog at www.crystalgemstones.net

Larvikitis ist das weniger bekannte Mitglied der Feldspat-Familie und wird wegen seines „Schiller-Effekts“ oder seiner Labradoreszenz oft mit schwarzem Mondstein und Labradorit verwechselt. Es wäre nicht falsch, ihn als eine Art Labradorit zu bezeichnen, da beide Steine ​​aus der Familie der Feldspate stammen und sich in ihren Merkmalen sehr ähneln. Ein offensichtlicher Unterschied besteht in der dunklen Farbe des Larvikits. Seine blauen Blitze, die durch ternären Feldspat (reich an Kalium, Natrium und Kalzium) verursacht werden, sind nur sichtbar, wenn der Stein richtig geschnitten ist und im richtigen Winkel unter Licht gehalten wird. Der Effekt ist subtil, aber dennoch magisch. Larvikit soll sich über 298 Millionen Jahre in einer Tiefe von etwa 18 Meilen unter der Erdoberfläche gebildet haben. Sein Name stammt von der Stadt Larvik in Norwegen, wo es ursprünglich entdeckt wurde, wurde aber seitdem auch auf der ganzen Welt gefunden, mit einer großen Lagerstätte in Thunder Bay, Ontario, Kanada. Aufgrund seiner häufigen Verwendung in der kommerziellen Welt ist Larvikit das Nationalgestein Norwegens. Große Firmengebäude verwenden das Mineral als Wandfliesen und es ist eine recht beliebte Wahl für Arbeitsplatten. Scheint etwas aufwendig zu sein, aber ich würde es auf jeden Fall gerne in meinem Haus haben, vor allem angesichts seiner erstaunlichen heilenden Eigenschaften. 

Tierkreis: Krebs, Wassermann 

Planet: Neptun 

Chakra: Drittes Auge, Solarplexus, Wurzel

Element: Wasser

Vibrationszahl:  

Farben: Hellblau, Blau, Schwarz 

Larvikit in der spirituellen Heilung 

Larvikit wird allgemein als Sorgenstein bezeichnet und neutralisiert starke emotionale Reaktionen, insbesondere Angstzustände. Es vertreibt negative Emotionen, die sich möglicherweise im Laufe des Tages angesammelt haben, und hilft, sich auf positive Energie und gute Schwingungen zu konzentrieren. Larvikit ist besonders kraftvoll, wenn er in der Meditation verwendet wird, aber schon das bloße Berühren oder Tragen kann ein überraschendes Gefühl der Ruhe hervorrufen. Dieser Stein der inneren Transformation ermöglicht es einem, sich besser an Veränderungen anzupassen, indem er ohne großen Aufwand die benötigten spirituellen Werkzeuge bereitstellt. Larvikit nutzt Ihre innere Stärke und Willenskraft, da es den spirituellen und physischen Körper sowie das Aurafeld vollständig schützt. Es reinigt, reinigt und stellt eine tiefe Verbindung mit der Erde und den Geistern der Natur her. Da er unsere Sicherheit in der Stärke unseres eigenen Intellekts und unserer Weisheit erhöht, ermöglicht uns dieser Stein der Intuition, uns selbst durch die Augen unseres höheren Selbst zu sehen. Da es Wege für Wissen und spirituelle Informationen öffnet, regt Larvikit auch die innere Vision an und verbessert die psychischen Fähigkeiten. Erdung, Selbstbeobachtung und Geduld sind bei den Eigenschaften dieses Steins besonders hervorzuheben und aus diesen Gründen ist er ein kraftvoller Stein für die Erinnerung an vergangene Leben. 

Larvikit in der körperlichen Heilung

Abgesehen von seinen vielen spirituellen Eigenschaften ist Larvikit auch dafür bekannt, den physischen Körper auf vielfältige Weise zu unterstützen. Es soll bei Lernschwierigkeiten helfen, wahrscheinlich weil es das Selbstvertrauen stärkt und die Aneignung von Wissen erleichtert. Darüber hinaus steigert es die Vitalität und Jugendlichkeit und kann zur Behandlung von Hauterkrankungen eingesetzt werden. Larvikit soll die Gehirnfunktion unterstützen und bei der Genesung nach Schlaganfällen helfen. Es reinigt das Körpergewebe, bringt den Stoffwechsel ins Gleichgewicht und entgiftet die Muskeln, während es gleichzeitig die Nerven beruhigt und den Blutdruck senkt. 

Larvikit im Feng Shui 

Die Philosophie des Feng Shui besteht darin, Möbel und Gegenstände in bestimmten Räumen des Hauses anzuordnen, um die Energie im gesamten Haus auszugleichen. Auf der Bagua-Karte sind die verschiedenen Bereiche des Hauses mit Himmelsrichtungen dargestellt, um zu zeigen, welche Bereiche des Hauses mit welchen Lebensbereichen korrelieren. Wenn Sie einen Larvikit-Cluster oder -Punkt haben, platzieren Sie ihn am besten im Südwesten oder im vorderen linken Bereich des Hauses – dem Bereich, der für Wissen, Selbstkultivierung und Spiritualität zuständig ist. 

Larvikit im Schmuck 

Larvikit kann an jedem beliebigen Körperteil getragen werden, besonders kraftvoll ist er jedoch, wenn er als Armband oder Ring an der linken Hand getragen wird. Denken Sie daran: „Mit der Rechten geben, mit der Linken empfangen“. Persönlich finde ich es besonders effektiv beim Energieausgleich, da es dort in der Körpermitte und im Aurafeld hängt. Als Ohrringe können sie die Intuition weiter stärken und das dritte Auge öffnen. Als Halskette kann es bei der Kommunikation durch Weisheit und Wahrheit des Herzens helfen. Als Ring trägt man ihn am besten am Daumen, dem Finger im Verhältnis zu Freiheit und Willenskraft. Das Tragen von Larvikit als Fußkettchen wird Ihnen helfen, geerdet zu bleiben und Sie den Erdenergien näher zu bringen – obwohl manche es vielleicht etwas „schwer“ finden. 

Larvikit-Paarungen 

Die vielleicht beste Übereinstimmung für Larvikit ist Regenbogenmondstein da sie beide Yin und Yang repräsentieren, ein Gleichgewicht von Licht und Dunkelheit. Während Larvikit Selbstbeobachtung und Selbstvertrauen fördert, harmonisiert Regenbogenmondstein die Energie und öffnet das Herzchakra. Ein weiterer großartiger Partner für Larvikit ist Schwarzer Turmalin da es zusätzlichen energetischen Schutz und Erdung bietet. Einige könnten diese Energie jedoch als etwas schwer empfinden. Und dann natürlich in Kombination mit Klarer QuarzDie Eigenschaften von Larvikit werden verstärkt, um die oberen Chakren zu öffnen und weiteres spirituelles Wachstum zu fördern. Wie immer sollten Sie bei der Auswahl von Kristallpaarungen Ihre Intuition nutzen und sich für das entscheiden, was sich richtig anfühlt. Normalerweise können Sie schon beim Anblick eines Steins erkennen, ob er für Sie geeignet ist, aber berühren Sie ihn, um sicherzugehen. Halten Sie es eine Weile in Ihren Händen. 

Pflege von Larkivite

Es ist bekannt, dass Kristalle Informationen und Energie speichern. Daher ist es wichtig, sie häufig zu reinigen. Die Reinigung kann auf verschiedene Arten erfolgen, am häufigsten jedoch mit Wasser. Wasser greift Larvikite nicht an, daher ist es völlig sicher, es mit kaltem oder lauwarmem Wasser abzuspülen oder es in einem Mondwasserbad ruhen zu lassen. Sie können auch andere Reinigungsmethoden ausprobieren, z. B. das Räuchern, indem Sie den Stein durch Salbeirauch oder andere Reinigungskräuter führen, die Sie lieber verbrennen. Die Klangreinigung eignet sich auch hervorragend, um negative oder stagnierende Energie aus dem Kristall und der Umgebung zu entfernen. Nach der Reinigung können Sie es bei Bedarf im Sonnenlicht aufladen. Verbringen Sie ein wenig Zeit damit, indem Sie meditieren oder es tragen.