Mit Kristallen angereicherte Elixiere herstellen

More crystal meanings on our blog at www.crystalgemstones.net

Mit der Weiterentwicklung der spirituellen Medizin und der Kristallheilung ist es zu einer gängigen Praxis geworden, Kristalle in nahezu jeden Aspekt des Lebens zu integrieren. Von Gesichtsrollern über Kerzensets bis hin zu Yoni-Eiern sind Kristalle heute weithin für ihre heilenden Eigenschaften und die Art und Weise bekannt, wie sie verwendet werden können, um uns geistig, körperlich und geistig zu verbessern. Eine Methode, die aus gutem Grund sehr beliebt geworden ist, besteht darin, Elixiere mit Kristallenergie anzureichern, die dann entweder konsumiert, getragen oder zum Salben und Verschönern Ihrer Handwerkswerkzeuge verwendet werden können. Angesichts des schnellen Wachstums der spirituellen Gemeinschaft gepaart mit der Einfachheit des Online-Shoppings können Sie so ziemlich alles, was Sie suchen, auf Knopfdruck finden. Wenn Sie Ihren Ölen und Elixieren jedoch eine besondere Note verleihen möchten oder einfach nicht das Geld für etwas ausgeben möchten, das Sie selbst herstellen können, gibt es einige Möglichkeiten, sie zu Hause herzustellen. 

Mit Kristallen angereicherte Elixiere und Öle sind eine großartige Möglichkeit, die Energie eines Kristalls buchstäblich durch das Medium einer streichfähigen Flüssigkeit anzuwenden. Diese Elixiere können auf Wasser- oder Ölbasis sein (manche Leute entscheiden sich sogar für eine Mischung aus beidem), aber es ist wichtig zu bedenken, dass sie je nachdem, um welches es sich handelt, nicht immer konsumiert werden sollten, es sei denn, es handelt sich um ein reines Elixier aus sauberem Wasser angereichert mit sicheren Kristallen. Fluorit, zum Beispiel, sollte niemals kann zur Herstellung eines trinkbaren Elixiers verwendet werden, aber es ist vollkommen in Ordnung, wenn Sie ein Öl herstellen, mit dem Sie sich selbst oder Ihre Kerzen salben.

Welche Kristalle Sie zum Aufgießen Ihrer Elixiere auswählen, hängt stark von dem Zweck ab, für den Sie diese Elixiere verwenden möchten, da unterschiedliche Kristalle unterschiedliche Eigenschaften haben. Auch wenn es im Wesentlichen auf Ihre eigene Intuition und Absicht ankommt, ist es am besten, etwas auszuwählen, das zu Ihnen passt Zweck. Hier finden Sie einige Rezepte für verschiedene Arten von Elixieren und die Kristalle, die für ihren Zweck und ihre Zusammensetzung am besten geeignet sind.

Reinigungselixier 

Während man seine Kristalle mit Wasser reinigen würde, ist es vollkommen natürlich (und tatsächlich ganz magisch), das Wasser zum Zweck der Reinigung mit Kristallenergie anzureichern. Für viele spirituelle Praktizierende besteht eine der gebräuchlichsten und effektivsten Methoden darin, einen sauberen Glasbehälter mit sauberem und trinkbarem Wasser zu füllen, den/die ausgewählten Kristall(e) hineinzulegen und ihn dann im Licht des vollen Glases stehen zu lassen Neumond für drei Tage. Dadurch werden sowohl der Kristall als auch das Wasser mit der Heilenergie des Mondes aufgeladen. Das Wasser kann dann für ein Reinigungsbad oder ein Reinigungsgetränk verwendet werden, entweder in Tee oder einem Glas Wasser. Stellen Sie immer sicher, dass die von Ihnen verwendeten Kristalle wassersicher sind, was bedeutet, dass sie die Qualität des Wassers nicht beeinträchtigen, bevor Sie es konsumieren. Die besten Kristalle für Ihr Reinigungselixier wären im Grunde jede Art von Quarz, aber spezieller klarer Quarz Da seine Schwingungen hoch sind und es dafür bekannt ist, die Aura zu reinigen und die Chakren auszurichten. 

Um mit Kristallen angereichertes Wasser für andere Zwecke herzustellen, befolgen Sie einfach die oben genannten Schritte zur Herstellung von Reinigungswasser. Der Zweck Ihres mit Kristallen angereicherten Wassers hängt von der Art der Kristalle ab, die Sie hineingeben.  

Elixiere für die Liebe 

Liebeselixiere eignen sich hervorragend, um das Herzchakra zu öffnen, Mitgefühl und Harmonie zu fördern und Liebe aller Art anzuziehen. Sie können auf verschiedene Arten hergestellt werden, entweder in einem trinkbaren Wasserelixier, in einem mit Kristallen angereicherten Öl oder in einem Parfüm. Die besten Kristalle für ein Liebeselixier sind diejenigen, die mit dem Herzchakra und den Eigenschaften der Liebe in Resonanz stehen, wie z Rosenquarz, Karneol, Und Rhodonit (am besten für Öle, den Verzehr vermeiden). 

Liebesöl kann hergestellt werden, indem man frische Rosenblätter in einen Topf mit natürlichem Öl gibt und köcheln lässt. Am besten verwenden Sie ein Öl, das sanfte Energien in sich trägt, wie zum Beispiel Olivenöl, Sie können dies aber auch nach eigenem Ermessen tun. Sobald das Öl den größten Teil des Dufts und etwas Farbe der Rosenblätter angenommen hat, können Sie die Hitze ausschalten und es abkühlen lassen. Sie haben jetzt Rosenöl, das sich hervorragend für Liebesabsichten und die Öffnung des Herzchakras eignet. Wenn Sie möchten, können Sie es auch abseihen, aber wenn Sie die Rosenblätter im Öl belassen, verleiht es dem Ganzen noch etwas mehr Magie. Ihr Liebesöl wird dann in einem luftdichten Behälter (vorzugsweise Glas) aufbewahrt, in den Sie die von Ihnen ausgewählten Kristalle legen. Laden Sie das Mondlicht auf und verwenden Sie es, um sich selbst, Ihre Kerzen oder Ihre spirituellen Werkzeuge zu salben. 

Liebesparfüm ist recht einfach herzustellen, obwohl seine Kräfte alles andere als anspruchsvoll sind. Wenn Sie Rosenöl zur Hand haben, können Sie dieses als Basis verwenden, ansonsten können Sie Ihrer Kreativität freien Lauf lassen und einige ätherische Öle kaufen, die die Liebe fördern, wie Patschuli oder Geranie. Wenn Sie kein professionelles Ethanol für die Parfümherstellung haben, mischen Sie etwa drei Tropfen des Öls Ihrer Wahl mit 110 ml konzentriertem Alkohol wie Wodka. Parfüms herzustellen ist eine Kunst, aber wenn man das kreative Gen hat, kann man es auch mit wenig bis gar keiner Erfahrung machen. Sie bewahren Ihre Parfümmischung in einem verschlossenen Glasgefäß auf, nachdem Sie Ihre Kristalle hineingelegt haben. 

Schutzelixiere

Obwohl es sich um einen recht wichtigen Aspekt der Spiritualität handelt, vergessen Menschen oft, den Schutz in ihre Absichtsliste aufzunehmen. Wenn Sie ein Anfänger sind und nicht wissen, wo Sie anfangen sollen, beginnen Sie immer mit dem Schutz. Die besten Kristalle für Schutzzwecke sind schwarzer Obsidian, schwarzer Turmalin, Und schwarzer Onyx, obwohl schwarzer Turmalin nur für Öle und Parfüme verwendet werden sollte, nicht für die Herstellung eines mit Kristallen angereicherten Wassers. 

Schutzöle werden am besten mit Kräutern und Gewürzen zubereitet, die auf der „schärferen“ Seite des Spektrums angesiedelt sind, da man davon ausgeht, dass dadurch die Schutzwirkung des Öls selbst und die Wirkung des Öls gestärkt werden. Am besten verwenden Sie eine Basis, die stärkere Energien trägt, wie etwa Rapsöl. Beginnen Sie damit, Ihre Kräuter und Gewürze zu zerkleinern – Nelken, Knoblauch, roter Pfeffer, Cayennepfeffer, Piment und legen Sie sie in Ihren Glasbehälter mit Öl. Wenn Sie möchten, können Sie es vorher in einem Topf zum Köcheln bringen, aber das ist nicht unbedingt notwendig. Legen Sie Ihre Kristalle hinein, schütteln Sie sie und laden Sie sie im Sonnenlicht oder neben einer Schutzkerze auf. Aufgrund der Wirksamkeit der Gewürze in diesem speziellen Öl wird die Anwendung auf der Haut nicht empfohlen. Es kann jedoch besonders wohltuend sein, wenn es in Ihrer Handtasche, in Ihren Schuhen oder zum Salben einer Bann- oder Schutzkerze verwendet wird. 

Elixiere zur spirituellen Verbesserung werden im Wesentlichen auf die gleiche Weise hergestellt wie andere Arten, mit Ausnahme der Kräuter und Kristalle, die Sie verwenden werden. Zu diesem Zweck sollten Sie Kristalle wählen, die das dritte Auge und die Kronenchakren öffnen, um die spirituelle Verbesserung und eine Verbindung mit Ihrem höheren Selbst zu fördern. Diese Kristalle wären Amethyst Und Mondstein. Beide Kristalle sind sowohl in Wasser als auch in Ölen sicher, Sie können sie also problemlos in beiden verwenden. 

Intuitionsöl wird am besten auf der Basis von Olivenöl zubereitet, da es am schonendsten ist. Sie können dieses Öl mit Kräutern wie Rosmarin, Weihrauch, Kamille und im Grunde allem anderen, was Ihnen besonders am Herzen liegt, verfeinern. Sobald Sie Ihren Behälter ausgewählt haben, können Sie Ihre Kristalle hineinlegen und ihn mit Ihrer Absicht aufladen, entweder im Mondlicht oder neben einer Absichtskerze. Dieses Öl kann verwendet werden, um Ihr drittes Auge und Ihre Kerzen bei Absichtssetzungs- und Meditationsritualen zu salben.